Aktuelle Veranstaltungen

 


Heilmeditation (Gratis Online-Veranstaltung)

Wir verbinden uns mit der göttlichen Quelle und ihrer heilenden Kraft


1 x pro Monat
 

Der nächste Meditationsabend findet am Dienstag, den 5 März, statt. 

Eine Anmeldung für den Abend ist nicht erforderlich. Über den unten angefügten Link (Zugang zur Heilmeditation) werden Sie auf die Astrodata-Website geleitet. Dort finden Sie vor dem Anlass den Zugangslink, über den Sie sich direkt in die Veranstaltung einwählen können. Der Meditationsabend findet auf der Plattform Zoom statt.


Zugang zur Heilmeditation


Kosten: Keine (gratis)
Datum: Dienstag, 5. März 2024
Zeit: 19.00-20.15 Uhr
Veranstalter: Astrodata

 

 

Kosmische Abende: Veranstaltungen zur aktuellen Zeitqualität (Online)


Februar bis Mai 2024
 

Zwischen Februar und Mai biete ich jeweils Abende zu wichtigen kosmischen Ereignissen an. Die Abende finden in der Regel am gleichen Tag statt, an dem sich diese am Himmel konstellieren. 

Der nächste Kosmische Abend findet am 25. März statt. An diesem Tag ereignet sich mit der Mondfinsternis im Waage-Zeichen die erste Finsternis des Jahres. Welche Energien durch die Finsternis freigesetzt werden, beschreibe ich an diesem Abend. Da es sich bei der Vollmondeklipse zugleich um den diesjährigen Ostervollmond handelt, möchte ich an diesem Abend mit Ihnen zudem einige Gedanken zum Ostermysterium teilen. Zwei Wochen später, am 8. April, kommt es dann zu einer totalen Sonnenfinsternis im Widder-Zeichen. Diese findet in absolut exakter (bogenminutengenauer) Konjunktion mit Chiron statt. Die Sonnenfinsternis ist eines der wichtigsten kosmischen Ereignisse des Jahres. Es ist ein Moment für tiefe, heilsame Transformationsprozesse. Der Abend beinhaltet daher auch eine Meditation. Der letzte Abend, der 14. Mai, ist schliesslich dem besonderen Ereignis von Neptun auf der Kosmischen Spalte gewidmet, die der Planet im Mai zum ersten Mal erreicht. Eine Konstellation, die nur ca. alle 164 Jahre vorkommt und die eine aussergewöhnlich starke spirituelle Schwingung erzeugt. In meditativer Stille wollen wir uns an diesem Abend in diese Energie einschwingen.

Sie haben die Möglichkeit, sich für jeweils einen Abend oder für die gesamte Veranstaltungsreihe anzumelden.
 
Daten:
Montag, 25. März: Mondfinsternis/Ostervollmond: Die Energien der Finsternis und Gedanken zum Ostermysterium.
Montag, 8. April: Totale Sonnenfinsternis/Chiron-Neumond: Heilsame Transformationsprozesse.
Dienstag, 14. Mai: Neptun auf der Kosmischen Spalte: Wenn sich das Tor zu höheren Ebenen öffnet.

Zeit: Jeweils von 19.30-20.45 Uhr

Preis:
Abende einzeln: Fr. 34.-/€ 34.-
Alle Abende: Fr. 95.-/€ 95.-

Aufzeichnung: Im Anschluss stellen wir Ihnen die Aufnahmen der Abende als Audio zur Verfügung (MP3).

Veranstalter: Astrodata


Anmeldung zur Veranstaltungsreihe «Kosmische Abende» 

 

 

 

Abendseminar: Der Mondknoten im persönlichen Horoskop (Online)
Botschafter deines Lebenswegs - Bote deines Seelenplans


12. + 18. März 2024
 

Die Mondknotenachse ist ein zentraler und ungemein faszinierender Faktor im Geburtshoroskop. Sie besteht aus dem absteigenden, südlichen Mondknoten einerseits und dem genau gegenüberliegenden aufsteigenden, nördlichen Mondknoten andererseits, die sich jeweils aus den beiden Schnittpunkten der Sonnen- und Mondbahn ergeben. Die Mondknotenachse ist sehr eng mit unserem Lebensweg und unserer Lebensbestimmung verbunden. Die Zeichen und Häuser, in welche die Mondknoten fallen, weisen uns auf unseren Seelenplan hin. Sie geben uns Aufschluss über die tiefere Bedeutung unserer Inkarnation. Also zu den Fragen: Warum sind wir hier? Was gilt es zu verstehen, zu integrieren und zu heilen? Aber auch: Wie können wir die Welt durch unsere Gaben bereichern?

Der absteigende Mondknoten ist das Gefäss unserer vergangenen Erfahrungen, auch unserer karmischen Vergangenheit. Er repräsentiert das, was wir in dieses Leben mitgebracht haben und unbewusst auch immer wieder suchen und anstreben. Die Qualitäten des Südknotens bergen grosse Geschenke. Hier verfügen wir über einzigartige Fähigkeiten und Talente, die aber erst richtig zur Entfaltung kommen, wenn wir die Aufgaben, die uns der aufsteigende Mondknoten stellt, annehmen und angehen. Oft müssen wir dafür alte Gewohnheiten und vermeintliche Sicherheiten loslassen. Wir können uns zwar immer wieder am Südknoten ausruhen, um unsere Kräfte zu sammeln. Dort verweilen können wir aber nicht. Würden wir dies tun, würde sich unser Leben mit der Zeit fahl, leer und nicht stimmig anfühlen. So sorgt die Weisheit des Lebens dafür, dass wir uns auf den Weg machen und die Reise zum Nordknoten antreten, indem wir uns den Aufgaben, die dieser uns stellt, zuwenden.    

Das Seminar findet an zwei Abenden statt. Der erste Abend widmet sich den Mondknoten in den 12 Häusern und Zeichen. Dabei wird beschrieben, welche spezifischen Aufgaben und Entwicklungsthemen der aufsteigende Mondknoten mit sich bringt und welche Potenziale am absteigenden schlummern und freigesetzt werden wollen. Am zweiten Abend geht es um Planeten, die sich auf der Mondknotenachse befinden, also am absteigenden oder am aufsteigenden Mondknoten stehen, sowie um Planeten, die einen Aspekt zur Mondknotenachse bilden. 

Die Abende können separat oder zusammen zum Spezialpreis gebucht werden.

Daten:
Dienstag, 12. März
: Der Mondknoten in den Häusern und Zeichen des Geburtshoroskops (Auf- und absteigender Mondknoten im Haus und Zeichen)
Montag, 18. März: Planeten in Verbindung zur Mondknotenachse im Geburtshoroskop (Planeten auf- und am absteigenden sowie im Aspekt zum Mondknoten)

Zeit: Jeweils von 19.30-21.00 Uhr

Preis:
Abende einzeln: Spezialpreis bis 29. Februar Fr. 28.-/€ 28.- ; danach Fr. 35-/€ 35.-
Beide Abende: Spezialpreis bis 29. Februar Fr. 48.-/€ 48.- ; danach Fr. 60-/€ 60.-

Aufzeichnung: Im Anschluss stellen wir Ihnen die Aufnahme des Seminars als Audio zur Verfügung (MP3).

Veranstalter: Astrodata
 

Anmeldung zum  Abendseminar «Der Mondknoten im persönlichen Horoskop»